Geschichte

2016
  • m&i-Fachklinik Herzogenaurach: 20-jähriges Jubiläum
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Umzug MVZ Bad Heilbrunn in den Ramsauer Weg 2 in Bad Heilbrunn
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Verleihung des Bayerischen Ehrenpreises zur Förderung der Organspende
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach: Erneute Auszeichnung mit 5 Sternen im Bereich Servicequalität durch die Firma TOP Services
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Erneute Auszeichnung mit 5 Sternen im Bereich Servicequalität durch die Firma TOP Services
2015
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Eröffnung MVZ Enzensberg
  • m&i-Fachklinik Enzensberg:
    10 Jahre "Enzensberger Arthrosonographie-Kurse"
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein: 20-jähriges Jubiläum
 
2013
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: 20-jähriges Jubiläum
2012
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: 30-jähriges Jubiläum
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn:
    5 Jahre Zentrum für Schmerzerkrankungen
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach: 30-jähriges Jubiläum
  • Parkland-Klinik: 25-jähriges Jubiläum
2011
  • alle m&i-Fachkliniken: Zertifizierung nach Q-Reha
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Einführung der medizinisch beruflichen Orientierung
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Kooperationsvertrag mit den Kreiskliniken Reutlingen
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach: Eröffnung Ambulante Geriatrie
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Eröffnung Erweiterungsanbau
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: Zulassung Akut-Geriatrie
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen:
    Ambulanzzulassung für Schmerztherapie
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein:
    Eröffnung Neubau für Frührehabilitation Phase B
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn:
    Erneute Auszeichnung mit 5 Sternen im Bereich Servicequalität durch die Firma TOP Services  
2010
  • m&i-Fachklinik Enzensberg:
    Eröffnung "ProVita Kempten" - Praxis für Physiotherapie
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: 25 Jahre Ambulantes Therapiezentrum 
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein:
    In der Nachsorge von Unfallpatienten ist die Klinik Partnerklinik der BG-Unfallklinik Frankfurt/Main.
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Neues Alleinstellungsmerkmal Neurologie-Armeo-Spring-Gerät 
  • Parkland-Klinik: Erweiterung der Akutstation auf 40 Betten 
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen:
    Projekt Telemedizinische Live-Betreuung von Parkinsonpatienten in der häuslichen Umgebung durch bilaterale Livestream-Video-Beobachtung gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Umwelt
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: Zulassung Akut-Neurologie 
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn:
    Zulassung für die Behandlung akut-internistischer Patienten (Diabetologie)
2009
  • Rehabilitationszentrum München: 10-jähriges Jubiläum
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Behandlungsplätze in der Psychosomatik
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: 10 Jahre Schmerzzentrum 
  • Parkland-Klinik: Eröffnung der Akutstation nach Aufnahme in den Landeskrankenhausplan mit 15 Betten 
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen:
    10 Jahre Ambulanz - Die Praxis in der Klinik
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen:
    Einführung der multimodalen Schmerztherapie 
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Erhalt der 5-Sterne-Bewertung im Bereich Servicequalität durch die Firma TOP Services
2008
  • m&i-Fachklinik Bad Pyrmont: 25-jähriges Jubiläum
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Eröffnung MVZ Bad Heilbrunn (Medizinisches Versorgungszentrum) an der m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn mit Schwerpunktpraxis Diabetologie und Facharztpraxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin
2007
  • m&i-Fachklinik Enzensberg:
    Zulassung für die geriatrische Rehabilitation
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: 25-jähriges Jubiläum 
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach: 25-jähriges Jubiläum 
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn:
    Zulassung für die Behandlung von Patienten im Rahmen der interdisziplinären, multimodalen Schmerztherapie
2006
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    In Kooperation mit der Universitätsklinik Tübingen erfolgende Behandlung von Hirnstimulator-Patienten
  • Parkland-Klinik: Erweiterung Trauma
2005
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Eröffnung der Physiotherapeutischen Praxis "ProVita" in Füssen, Gesundheitszentrum im alten Landratsamt
  • m&i-Fachklinik Bad Pyrmont: Eröffnung von "Providenzia" - Einrichtung zur vollstationären Dauerpflege für 54 Bewohner 
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Ausbau der Amputationsrehabilitation zum regionalen Kompetenzzentrum 
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein: 10-jähriges Jubiläum 
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Verleihung des Wirtschaftspreises des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen an die m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn
2004
  • Parkland-Klinik: Die Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie in Bad Wildungen kommt zur m&i-Klinikgruppe Enzensberg hinzu
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Gründung des Fahreignungszentrums Allgäu 
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Umsetzung eines Konzeptes zur Sturzprophylaxe
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Eröffnung des Osteologischen Kompetenzzentrums
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Aufbau und Standardisierung des osteologischen Schwerpunktes mit Knochendichtemessplatz und geriatrischer Sturzprävention
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Erweiterung MTT/KMU (Medizinische Trainingstherapie/Kurmittelhaus)
2003
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Umbau und Erweiterung des Speisesaals in Klinik 2
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen:
    Zulassung für die geriatrische Rehabilitation 
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein: Zulassung zur Abgabe ambulanter Leistungen als Praxis für Physiotherapie
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein: Zulassung zur Abgabe ambulanter Leistungen als Praxis für Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie
2002
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Zulassung für die Behandlung neurologischer Patienten der Phase B (Frührehabilitation)
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Einzige Zulassung zur ambulanten Rehabilitation im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen 
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: Zulassung für die Behandlung neurologischer Patienten der Phase B (Frührehabilitation) 
  • m&i-Fachklinik Bad Pyrmont: Inbetriebnahme des SENATOR Kur- und Pflegehotels nach Umbaumaßnahmen in Haus 1 
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach: 20-jähriges Jubiläum
2001
  • m&i-Klinikgruppe Enzensberg: Neues Corporate Design mit einheitlicher Wort-Bild-Marke
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Einrichtung eines neuen Fachbereiches für Reha/Case Management und Arbeitsmedizin 
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Eröffnung eines Diabetes- und Stoffwechselzentrums 
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein: Zulassung für die Behandlung neurologischer Patienten der Phase B (Frührehabilitation) und Eröffnung der dafür umgebauten akutmedizinischen Station mit 31 Betten
2000
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Erweiterung des Indikationsspektrums um die Abteilung für Organtransplantation und Nephrologie mit einem speziellen Nachsorgekonzept für transplantierte Patienten
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: Umbau und Erweiterung der Medizinischen Trainingstherapie
1999
  • m&i-Fachklinik Enzenberg: Inbetriebnahme des Interdisziplinären Schmerzzentrums mit 20 stationären Akutbetten und einem Eingriffsraum
  • Rehabilitationszentrum München: Die m&i-Klinikgruppe Enzensberg betreibt gemeinsam mit PhysioFitness das ambulante Gesundheitszentrum in München Neuperlach 
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: Schlaflabor
1998
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Die Fachklinik betreibt das ambulante Gesundheitszentrum Parkvilla in Bad Heilbrunn
  • ProVita Augsburg: Die m&i-Klinikgruppe Enzensberg übernimmt zusammen mit der m&i-Fachklinik Ichenhausen als Gesellschafter das ambulante Gesundheitszentrum in der Haunstetter Straße in Augsburg
1997
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn: Zulassung für die neurologische Rehabilitation der Phasen C und D
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein: Die Fachabteilung Neurologie erweitert das Indikationsspektrum. Kooperationsvertrag mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Zulassung für die Durchführung Teilstationärer Rehabilitation 
  • m&i-Fachklinik Herzogenaurach: Kooperationsvertrag mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 
  • m&i-Fachklinik Herzogenaurach: Zulassung und Eröffnung der Abteilung ambulante/teilstationäre Rehabilitation 
  • Klinik Gais: Die Schweizer Fachklinik für Kardiologie und Psychosomatik im Appenzeller Land wird Mitglied der m&i-Klinikgruppe Enzensberg 
  • m&i-Fachklinik Bad Pyrmont: Die Fachklinik kommt zum Verbund der m&i-Klinikgruppe Enzensberg, Eröffnung des Ambulanten Therapiezentrums 
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach: Umwandlung des Bewegungsbades in eine Gehschule 
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: Anerkennung als Parkinson-Fachklinik durch DPV
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: Ambulanzzulassung für Physiotherapie, Ergotherapie, Sprachtherapie
1996
  • m&i-Fachklinik Herzogenaurach: Eröffnung der Klinik mit 430 Betten im Landkreis Erlangen-Höchstadt in Mittelfranken mit dem Indikationsspektrum Orthopädie - Traumatologie - Rheumatologie - Sportmedizin, Neurologie - Neuropsychologie, Innere Medizin - Kardiologie. Jahrelange Erfahrung im Klinikbau sowie professionelle klinische Abläufe sind beim Bau umgesetzt worden.
  • m&i-Fachklinik Enzensberg:
    Zulassung für die Behandlung neurologischer Patienten der Phase B (Frührehabilitation) 
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach: Einweihung des Klinikanbaus für die neurologische Abteilung 
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Kooperationsvertrag mit der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
1995
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein: Eröffnung des Klinikneubaus im thüringischen Kurort Bad Liebenstein mit den Fachbereichen Kadiologie und Orthopädie. Umzug der Patienten aus den Häusern des Volksheilbades
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen:
    Modellprojekt Teilstationäre Rehabilitation für Orthopädie und Neurologie 
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn:
    Eröffnung der Ambulanz für Physiotherapie
  • Rehazentrum Leukerbad: Das Rehazentrum Leukerbad im schweizer Kanton Wallis kommt zur m&i-Klinikgruppe Enzensberg hinzu 
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Zulassung zur Ambulanten und Teilstationären Rehabilitation
1994
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Abschluss der Baumaßnahme zur Klinikoptimierung mit Fertigstellung des neuen Speisesaals
  • m&i-Klinikgruppe Enzensberg: Zentrales Management mit Gruppen übergreifenden Geschäftsbereichen, Sitz in Hopfen am See/Füssen 
  • m&i-Fachklinik Bad Pyrmont: Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus der Rheumaklinik Haus 2
1993
  • m&i-Fachklinik Ichenhausen: Eröffnung der neu gebauten Klinik im Landkreis Günzburg am Ortsrand von Ichenhausen mit den Fachbereichen Orthopädie - Traumatologie, Neurologie - Neuropsychologie, Innere Medizin - Rheumatologie und als Krankenhaus der Grundversorgung
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach: Erweiterung um den Fachbereich Geriatrie 
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Eröffnung des Fortbildungsinstitutes mit Anerkennung "Weiterbildung Fachschwester/pfleger Rehabilitation"
  • m&i-Fachklinik Bad Liebenstein: Inbetriebnahme in den ehemaligen Häusern des Volksheilbades Bad Liebenstein, an 8 Standorten
1990
  • m&i-Fachklinik Bad Pyrmont: Eröffnung der Fachschule für Physiotherapie/Krankengymnastik und des Fort- und Weiterbildungsinstitutes für medizinische Assistenzberufe
1989
  • m&i-Fachkliniken Hohenurach:
    Eröffnung des zweiten Klinikgebäudes (Klinik 2) und des angeschlossenen Kurmittelhauses mit ambulantem Therapiezentrum
1988
  • m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn:
    Einweihung der neuen Klinik im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Nach nur 478 Tagen Bauzeit können die ersten Patienten in den Fachbereichen Orthopädie und Innere Medizin aufgenommen werden.
1986
  • m&i-Fachklinik Enzensberg:
    Anerkennung als Krankenhaus und Aufnahme im Krankenhausbedarfsplan des Freistaates Bayern mit 160 Betten zur stationären konservativen orthopädischen Akutbehandlung.
1985
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Gründung des Fortbildungszentrums FBZ für weiterbildende Kurse in der Physiotherapie (u. a. Bobath, McKenzie, Maitland), Ergotherapie und Pflege sowie für Ärzte
  • m&i-Fachklinik Enzensberg:
    Etablierung des Fachbereichs Traumatologie zur Rehabilitation von Polytraumen 
  • m&i-Fachklinik Bad Pyrmont: Aufgrund der Spezialisierung in der Behandlung von Rheumapatienten erfolgt die Umbennung von "Park Klinik" in "Rheumaklinik".
1984
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Das Behandlungsspektrum wird um den Fachbereich Neurologie erweitert.
  • m&i-Fachklinik Hohenurach:
    Erweiterung um die Indikationen Neurologie und Innere Medizin.
1983
  • m&i-Fachklinik Bad Pyrmont: Eröffnung der "Park Klinik" in Bad Pyrmont mit 201 Betten in direkter Nähe zum Kurpark.
1982
  • m&i-Fachklinik Enzensberg: Das "Kurzentrum Enzensberg" wird von dem neuen Träger der Medizin & Immobilie unter Führung des geschäftsführenden Gesellschafters Albert F. W. Roelen übernommen und in m&i-Fachklinik Enzensberg umbenannt. Mit den Indikationen Orthopädie und Innere Medizin findet der Umbau vom Kur- und Sporthotel zur Fachklinik für Physikalische Medizin und Medizinische Rehabilitation statt.
  • m&i-Fachklinik Hohenurach: Eröffnung der Klinik 1 mit 275 Betten für die orthopädische Rehabilitation und mit einem Verbindungsgang zum Thermalbad. Die m&i-Klinikgruppe Enzensberg stellt den unvollendeten Neubau der ursprünglich geplanten Uracher Thermenklinik fertig.
  • img
  • img
  • img
icon