Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen

Die berufsbegleitende Weiterbildung für approbierte Ärzte zum Erwerb der Zusatzqualifikation Rehabilitationswesen ist mit der Landesärztekammer Bayern und Baden-Württemberg abgestimmt und rechtsverbindlich anerkannt.

Veranstaltungsorte:

Voraussetzungen:

  • Anerkennung für ein Gebiet oder 4 Jahre anrechnungsfähige Weiterbildungszeiten
  • Teilnahme an einem 4-wöchigen theoretischen Grundkurs und einem 4-wöchigen theoretischen Aufbaukurs für Rehabilitation   
  • ein Jahr Weiterbildung an einer Weiterbildungsstätte gemäß § 8, Abs. 1 (6 Monate Weiterbildung im nicht stationären Bereich können angerechnet werden.)
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon