Ehemaliger FSJler wird neuer Heimleiter


Christopher Ohm übernimmt ab sofort die Führungsposition der Kurz- und Dauerpflege providenzia

Bad Pyrmont – Christopher Ohm ist ab sofort neuer Heimleiter der Pflegeeinrichtung „providenzia“ in Bad Pyrmont. Der 30-Jährige übernimmt damit alle Aufgaben der Geschäftsführung.

Ohm kam 2010 im Rahmen des freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) in die Fachklinik Bad Pyrmont, zu der die Kurz- und Dauerpflegeeinrichtung „providenzia“ gehört. Danach absolvierte er 2011 in der Klinik seine Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen und wurde anschließend fest angestellt. Neben seinen Stationen in der Fachklinik studierte er berufsbegleitend Betriebswirtschaftslehre und schloss 2019 mit dem Bachelor of Arts ab. Neben seiner Aufgabe als Heimleiter unterstützt Christopher Ohm als Assistent den Kaufmännischen Direktor der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont in der täglichen Klinikarbeit. „Ich möchte mich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freue mich auf meine Aufgaben als Heimleiter der providenzia. Zusammen mit dem Team der Pflegeeinrichtung möchte ich unseren Bewohnern Lebens-qualität in Würde und Freude in der Gemeinschaft bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Dafür gebe ich mein Bestes“, so Ohm.

Hier können Sie sich die komplette Presseinfo downloaden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon