Qualitätsmanagement

Qualität in der m&i-Klinikgruppe Enzensberg
All unser Tun orientiert sich an aktuellen wissenschaftlichen, medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Standards genauso wie an der Zufriedenheit unserer Patienten, Partner und Mitarbeiter.

Um die Qualität unserer Arbeit auf einem hohen Niveau zu halten, überprüfen wir regelmäßig die Arbeitsabläufe und Behandlungsergebnisse unserer Kliniken.

Jede Klinik ist eingebunden in ein übergreifendes Qualitätsmanagementsystem, das jederzeit einen gruppeninternen Vergleich zulässt. Auch hier zahlt sich die Gruppen überspannende Zusammenarbeit der Kliniken aus.


Nach außen nehmen wir am Qualitätssicherungsprogramm der Kosten- und Leistungsträger teil und machen so unsere Arbeit transparent. Alle Ergebnisse sind für uns maßgebliche Hinweise darauf, unsere Qualität stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Leistungen transparent gemacht
Die m&i-Klinikgruppe Enzensberg hat für ihre Kliniken strukturierte Qualitätsberichte veröffentlicht. Damit machen die m&i-Fachkliniken ihre Leistungen für Patienten, einweisende Ärzte und Kostenträger transparent und nachvollziehbar.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

  • img
  • img
  • img
icon