Orthopädie

Typ des Behandlungsspektrums: Akutmedizin

Die Fachkliniken der m&i-Klinikgruppe Enzensberg bieten nicht nur stationäre und ambulante Rehabilitation, sondern auch akutstationäre Behandlungsplätze in der Orthopädie.

Unsere konservative Akut-Orthopädie ist eine schonende Alternative zu schweren Operationen am Bewegungsapparat.

Sie basiert auf dem Zusammenspiel folgender Komponenten:

  • umfassende Diagnostik
  • ärztliche Maßnahmen inklusive interventioneller Eingriffstechniken
  • schulmedizinische Pharmakotherapie
  • physiotherapeutische und ergotherapeutische Maßnahmen
  • Pflegemanagement inklusive klinisches Ursachen- und Schmerzmanagement.

Zum Behandlungsspektrum gehören:

  • degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke
  • funktionelle Störungen
  • Bandscheibenvorfall
  • chronische Erkrankungsbilder wie Wirbelsäulenschmerzsyndrome
  • Arthrosen und Polyarthrosen
  • Osteoporose
  • Formen von Morbus Bechterew


Die orthopädischen Fachabteilungen der m&i-Fachkliniken leisten darüber hinaus stationäre und ambulante Anschlussrehabilitation nach Operationen und Verletzungen im Bereich der Haltungs- und Bewegungsorgane, nach künstlichem Gelenkersatz (Endoprothesen, u. a. künstliches Kniegelenk, künstliches Hüftgelenk), bei Amputationen sowie nach Wirbelsäulen- und Bandscheibenoperationen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
  • img
  • img
  • img
icon