Orthopädie

Typ des Behandlungsspektrums: Akutmedizin

Die Fachkliniken der m&i-Klinikgruppe Enzensberg bieten nicht nur stationäre und ambulante Rehabilitation, sondern auch akutstationäre Behandlungsplätze in der Orthopädie.

Unsere konservative Akut-Orthopädie ist eine schonende Alternative zu schweren Operationen am Bewegungsapparat.

Sie basiert auf dem Zusammenspiel folgender Komponenten:

  • umfassende Diagnostik
  • ärztliche Maßnahmen inklusive interventioneller Eingriffstechniken
  • schulmedizinische Pharmakotherapie
  • physiotherapeutische und ergotherapeutische Maßnahmen
  • Pflegemanagement inklusive klinisches Ursachen- und Schmerzmanagement.

Zum Behandlungsspektrum gehören:

  • degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke
  • funktionelle Störungen
  • Bandscheibenvorfall
  • chronische Erkrankungsbilder wie Wirbelsäulenschmerzsyndrome
  • Arthrosen und Polyarthrosen
  • Osteoporose
  • Formen von Morbus Bechterew


Die orthopädischen Fachabteilungen der m&i-Fachkliniken leisten darüber hinaus stationäre und ambulante Anschlussrehabilitation nach Operationen und Verletzungen im Bereich der Haltungs- und Bewegungsorgane, nach künstlichem Gelenkersatz (Endoprothesen, u. a. künstliches Kniegelenk, künstliches Hüftgelenk), bei Amputationen sowie nach Wirbelsäulen- und Bandscheibenoperationen.

  • img
  • img
  • img
icon